Future Thinking Meets Design Thinking

EIN WORKSHOP DER ZEIGT, WIE MAN MIT TRENDS ARBEITET, SICH VON DER ZUKUNFT INSPIRIEREN LÄSST UND DARAUS NEUE IDEEN GENERIERT.

 

WARUM TRENDS DER NÄHRBODEN FÜR INNOVATIONEN SIND:

Unternehmen und Marken, die sich heute mit Innovationen und Ideengenerierung beschäftigen, kommen mit Design Thinking in Berührung. Die Methode, bei welcher die Nutzerzentrierung im Vordergrund steht. Lösungsansätze und neue Ideen orientieren sich an den Wünschen, Problemen und Sehnsüchten der Menschen.

Doch wie erfasst man die Bedürfnisse von morgen?

People don't know what they want until you show it to them. Our task is to read things, that are not yet on the page (Steve Jobs)

Mit Trends zu arbeiten, entspricht genau dieser Denkweise. Wer zukunftsfähige Innovationen entwickeln will, muss auch einen Blick in die Zukunft werfen.

Trends sind Manifestationen von Veränderungen, Mindshifts und Strömungen. In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Trends beobachten und entschlüsseln und somit die veränderten Bedürfnisse und Treiber von morgen erfassen.

Sie erhalten Einblicke in aktuelle Trendfelder. In kleinen Teams und Gruppendiskussionen bewerten Sie Trends, lassen sich von ihnen inspirieren & leiten daraus Chancenfelder für Innovationen ab. In schnellen Arbeitssessions durchlaufen Sie die Schritte des Design Thinking bis zur Erstellung eines Prototypen Ihrer Lösungsidee.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie mit Trends arbeiten und daraus innovative Ideen für Kunden von morgen entwickeln.

WORKSHOP BESCHREIBUNG

Ein methodischer und hands-on Workshop, in welchem wir gemeinsam die Phasen der Trendbeobachtung, Trend Analyse und des Ideation Prozesses durchlaufen. Anhand eines aktuellen Trendbeispiels werden Sie in die Arbeit mit Consumer Trends eingeführt und lernen daraus Potenzialfelder abzuleiten. In Partner- und Gruppenübungen erfahren Sie mit Methoden aus dem Design Thinking wie daraus Lösungsideen generiert werden und Innovationsprozesse angestoßen werden können.

IHRE VORTEILE DES WORKSHOPS

Sie erfahren, wie Sie Zukunftsdenken und Consumer Trends mit Design Thinking zusammenbringen.

Sie lernen die wichtigsten Consumer Trends kennen und wie Sie Kundenbedürfnisse von morgen erfassen.

Sie erleben Methoden aus dem Design Thinking zur Ideengenerierung.

Sie skizzieren und prototypen Ihre Lösungsidee.

Am Ende des Workshops haben Sie den Prozess von der Trendbeobachtung bis zur Lösungserstellung durchlaufen.

Sie gewinnen Impulse & Spaß am Innovationsdenken für Ihr Unternehmen.

WORKSHOPTEILNEHMER

Für Startups, Solopreneure oder Unternehmen. Für Manager und Mitarbeiter aus den Bereichen Strategie, Marketing, Produkt- und Brand Management. Für Neugierige und Denker auf der Suche nach Innovationsideen. Für alle, die sich von der Zukunft inspirieren, Design Thinking Methoden erfahren und einen Schritt voraus sein wollen.

Holen Sie sich Impulse & Inspirationen, erfahren Sie innovative und kreative Methoden, wie Sie durch Trends navigieren und diese in Chancenfelder für Innovationen übersetzen.

WORKSHOPANMELDUNG

Sie können sich für den Workshop per email anmelden an

VERANSTALTER

Dieser Workshop wird von sugar for BRANDS veranstaltet. Simone Niedenzu versteht sich als Wegbereiterin und Innovationstreiberin für Marken. Bei globalen Lifestyle-Unternehmen & Marken wie Apple und AccorHotels hat sie sich in der Funktion Marketingleiterin als Pionierin in der konsequenten Arbeit mit Consumer Trends ausgezeichnet und Impulse in Neu-Ausrichtungen und Wachstumsstrategien von Marken gesetzt. Mit sugar for BRANDS vereint sie ihre Trendexpertise mit Methoden aus dem Design Thinking und bringt so Zukunftsdenken und Innovationsimpulse in Unternehmen. Dabei unterstützt sie Marken, sich an den Kundenbedürfnissen von morgen auszurichten.